Impressionen   aus dem Kurs

Schichten, die in der Natur vorkommen wie etwa bei Schiefer, faszinieren mich seit langer Zeit. Mein Ziel bestand darin, Natur und geometrische Körper zusammen zu bringen. Es entstand die Kugel mit Schichten in vielen Varianten. Eine meiner Kugeln *Layers* wurde an der Artexpo 2008  in New York City zum Stück der Woche gewählt. 

 

In diesem Kurs möchte ich nun das Vorgehen zur Herstellung einer dieser Kugeln Schritt für Schritt erklären. Ich habe mich dazu entschlossen, dass du mich bei der Herstellung  einer Kugel fast vollzeitig beobachten kannst. Die Devise für mich war vormachen - nachmachen. Es entstanden also 4 Videos mit einer Gesamtlänge von etwas mehr als 4 Stunden, in denen ich den ganzen Ablauf und das Vorgehen erkläre. Für jedes Video kannst du auch einen Begleitbeschrieb zum Video mit Zeitangaben zu den jeweiligen Schritten herunterladen.  

 

Ich empfehle dir zu Beginn des Kurses sämtliches PDF Material herunter zu laden. Auch ist es von Vorteil wenn du dir vor Arbeitsbeginn die Videos anschaust. Das braucht Zeit aber du hast dabei die Gelegenheit dich mit der auf dich zukommende Arbeit auseinander zu setzen. Du lernst die Abläufe kennen und verstehen. Auch kannst du dir so das benötigte Material und Werkzeuge besorgen. Du hast zudemdie Möglichkeit eine Eins zu Eins Betreuung bei Unklarheiten oder Fragen mit Hilfe der Plattform Zoom auf meinem Terminkalender zu buchen. 

 

Nun wünsche ich dir Spass, gepaart mit der nötigen Geduld

 

Video's und PDF Auflistung

Der Kurs besteht aus 5 Videos 
mit einer Gesammtlänge 
von ca. 4 Std 52 min. 
   

Video 01 Dauer ca. 54 min. " Kugel in der Gipsform aufbauen" (PDF 2 Seiten)

 

Video 02 Dauer ca. 1 Std. 20 min."Kugel aufbauen ohne Kalotte" (PDF 5 Seiten)

 

Video 03 Dauer ca. 1 Std. 8 min. "Schichten mit Blech herstellen und 
Kalotte aufsetzen" (PDF 4 Seiten)

 

Video 04 Dauer ca. 1 Std. 6 min. "Schichtkugel mit zwei Kalotten. Mit Hilfe eines dünn geschliffenen Modellierhölzchen Schichten einschneiden"(PDF 2 Seiten)

 

Video 05 Dauer ca. 24 min. "Oberflächenbehandlung und Brennen" (PDF 1Seite)

 

1 Skizze "Wie kann die Kalotte angezeichnet werden ?"

 

1 Skizze "Hilfskreise mit Zirkel aufzeichnen"

 

1 Skizze "Kalotten anpassen und montieren"

 

Viele Links zum Keramikfachhandel in der Schweiz, Deutschland und Oesterreich

Skizzen und Tips zum Brennen und der Herstellung von Brennhilfsmittel

Beschriebe und Datenblätter zu diversen Engoben

Preis des Kurses:  270 Euro

 

 

Wichtig: Nach dem Kauf des Kurses können sie sich jederzeit und überall einloggen. Der Zugang ist immer gültig  Die Inhalte können sie so oft sie wollen sehen und auch wiederholen. 

Kommentare Facebook.jpg

Sind sie an Neuigkeiten interessiert? Möchten sie über neue Kurse informiert werden, dann tragen sie sich bitte für den Newsletter ein!

Jürg C. Bächtold, 6170 Schüpfheim, Schweiz, 

Fon: 0041 79 228 08 10, Mail jcbaechtold@mac.com,